Recep Tayyip Erdoğan

Recep Tayyip Erdoğan ist ein türkischer Politiker und seit dem 28. August 2014 der zwölfte Präsident der Türkischen Republik. Von 1994 bis 1998 war er Oberbürgermeister von Istanbul. Im Jahr 1999 war er für vier Monate inhaftiert. Von 2001 bis 2014 war er und seit 2017 ist er wieder AKP-Vorsitzender.

 

Deutschland will der Türkei Schaden

Deutschland will der Türkei Schaden

Nicht erst seit der Regierungszeit des gegenwärtigen türkischen Staatspräsidenten Erdogan, ist die Bundesregierung darum bemüht, der Türkei maximalen Schaden zuzufügen.

Erdogan hat recht – Maas ist ein Dilettant

Erdogan hat recht – Maas ist ein Dilettant

Vor knapp einem Jahr polterte der türkische Staatspräsident Erdogan gegen Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD): "Wenn du etwas von Politik verstehen würdest, würdest du nicht so sprechen", hatte Er

ARD wie ZDF und der Wink mit dem Zaunpfahl

Sequenz aus ZDF-Film: Der größte Terrorist und Scharlatan ist der georgische Bastard Kerdoğan [Verbalhornung des Namens Erdogan] mit einer jüdischen Auszeichnung für überlegene Tapferkeit.

Seit geraumer Zeit fahren nicht nur private Medien ihre Geschütze gegen Türkischstämmige und türkische Staatsbürger auf, sondern vor allem die zwei öffentlich-rechtlichen Medienanstalten ARD und ZD

Osman Kavala - Das unbekannte Element

Osman Kavala - Das unbekannte Element

Der türkische Mäzen Osman Kavala sitzt mit Unterbrechung seit mehr als zwei Jahren in Untersuchungshaft. Wie konnte es so weit kommen? Ein Erklärungsansatz!

Corona offenbart Visionen der Opposition

Corona offenbart Visionen der Opposition

Der eine oder andere wird mitbekommen haben, dass am Montag in Istanbul das Başakşehir City Hospital eröffnet wurde, eines der größten Krankenhauskomplexe Europas.