Warum zweifelt Merkel an der Loyalität Türkischstämmiger?

Warum zweifelt Merkel an der Loyalität Türkischstämmiger?

Warum zweifelt Merkel an der Loyalität Türkischstämmiger?

Warum zweifelt Merkel an der Loyalität Türkischstämmiger?

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Merkel, warum wird nur meine Loyalität als Türkischstämmiger angezweifelt? Eine uneingeschränkte Loyalität von türkischstämmigen Mitbürgern gegenüber Deutschland einzufordern, ist nichts weiter als ein erneuter, verzweifelter Versuch, die Mitglieder in der CDU, die mit rassistischem Gedankengut kontaminiert sind, ruhig zu stellen.

Es ist außerdem verbunden mit der Hoffnung, einige verlorene Wähler mit populistischen Aussagen von der AfD zurückzuerobern. Ich bin absolut loyal gegenüber dem deutschen Grundgesetz. Meine Loyalität ist mit ehrenhaften Tugenden verbunden und hört aber da auf, wo Ungerechtigkeit mit scheinheiligen Argumenten für Recht befunden wird.

Falls Sie aber eine uneingeschränkte, loyale Gesinnung gegenüber den deutschen Sicherheitsbehörden erwarten, möchte ich kurz ihr Langzeitgedächtnis wiederbeleben. Sie versprachen einst die NSU Morde lückenlos aufzuklären; auf die Einhaltung Ihres Versprechens warten wir bis heute immer noch.

Der Verfassungsschutz in Deutschland schützt nicht den Geist der Verfassung, sondern rechtsextreme Gesinnungsfreunde; richtig genau diese Leute, die Sie mit populistischen Sprüchen versuchen wiederzugewinnen.

Polizeibeamte, die sich beim Ku-Klux-Klan bewerben, dürfen weiterhin Ihren Beruf nachgehen. Und da erwarten Sie uneingeschränkte Loyalität? Wo bleibt die Loyalität der Sicherheitsbehörden gegenüber dem Grundgesetz bei der Behandlung von türkischstämmigen Jugendlichen?

Wo bleibt die Loyalität der Ermittlungsbehörden gegenüber den Opfern bei der Aufklärung der NSU 2.0 oder des antimuslimisch motivierten Anschlages in Hanau?

In der Justitia tummeln sich Richter, die auf dem rechten Auge blind sind und jegliche Gerechtigkeit vermissen lassen. Wo bleibt die Loyalität der Richter gegenüber dem Grundgesetz?

Ferner wartet man noch vergebens auf die Loyalität der Mainstream-Medien gegenüber den türkischstämmigen Mitbürger. Solange eine eindimensionale oder verfälschte Berichterstattung, in Bezug auf die Türkei, auf der Tagesordnung steht, solange dürfen Sie keine Treueschwüre von Ihren Mitbürgern (mit Bezug zur Türkei) einfordern.

Wenn Sie Loyalität von mir erwarten, dann erwarte ich auch Loyalität von Ihnen. Sie haben sich im Bundestag unter Eid verpflichtet, jeglichen Schaden von der deutschen Bevölkerung abzuwenden.

Sie unterstützen trotzdem Putschisten in Ägypten und Venezuela, Sie gewähren Putschisten aus der Türkei bedingungslos Asyl in Deutschland. Sie unterstützen mit Waffenlieferung die Terroristen von der PYD in Nordsyrien/Nordirak. Sie lassen die Terroristen der PKK in Deutschland weiterhin gewähren.

Sie tragen an den Morden an unschuldigen Zivilisten in Afghanistan, in Syrien, im Irak und Mali eine Mitschuld. Alle diese Geschehnisse treffen als Retourkutsche auch unser Land, siehe IS oder Flüchtlingskrise.

Wo ist Ihre Loyalität gegenüber Ihren eigenen Bürgern? Erst wenn Ihre Loyalität zum deutschen Grundgesetz größer ist als Ihre Nibelungentreue zum Ausland, verfügen Sie über die Legitimation auch die Loyalität von anderen Personen in Deutschland einzufordern.

M. Teyfik Oezcan
Freier Journalist

German
Thema